Es handelt sich hier um ein Interview des regionalen Fernsehsenders „Heimat live“ mit der Lehrerin Martina Belling, die versucht hat, das Schulfach „Glück“ an ihrer Schule als „ordentliches Fach“, d.h. nicht als Wahlpflichtkurs o.ä., einzuführen. Sie stellte dafür im September 2011 einen offiziellen, ausgearbeiteten Antrag an die Landesschulbehörde, der jedoch kategorisch abgelehnt wurde. Seither hält Martina Belling als „Glücks-Lehrerin“ Vorträge und führt auch Seminare zum Thema Glück freiberuflich durch.

 

Hinterlasse einen Kommentar

 

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.