Tagesseminar "Angst beginnt im Kopf - Glück auch!"

In diesem Seminar „Angst beginnt im Kopf – Glück auch!“ am 2. September 2017 von 9.00-16.00h wird es darum gehen, wie wir die Dinge, die in unserem Kopf vorgehen, unsere Gedanken also, lenken lernen. Wir alle bestimmen allein, was, woran und wie wir denken, wie z.B. das Mädchen auf dem Titelbild: es schaukelt, hat Spaß, fühlt sich vielleicht glücklich – hat aber vielleicht ja auch schlimme Ängste vor dem Absturz […]

 

"Den grauen Alltag bunter machen." ein Vortrag für die Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Ich werde am 8. Juni vormittags im Auftrag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen einen „fachfremden“ Vortrag vor den, von der LWK ansonsten fachlich geschulten, ca. 60 Schweineberatern halten. Der berufliche Alltag eines solchen Schweineberaters ist sehr vielfältig, erfordert eine Menge Kompetenzen  – und bietet daher leider auch eine hohe Anzahl von Konfliktsituationen o.ä. – nicht zuletzt wegen der momentan leider schlechten Wirtschaftslage der Landwirte. In diesem unterhaltsamen Vortrag werde ich Tipps und […]

 

"Die Sache mit dem Glück" - Vortrag in der Fybromyalgie-Selbsthilfegruppe Mormerland

Fybromyalgie ist eine Erkrankung, die für die Betroffenen nur schwer auszuhalten ist…, denn sie bedeutet Dauerschmerzen! Aber auch solch eine Erkrankung, die leider chronisch und – zur Zeit zumindest – nicht heilbar ist, ein Leben lang anhält…, auch solch eine Erkrankung bedeutet nicht automatisch, ein freudloses Dasein zu fristen. Da das Glück jedes Einzelnen nur wenig von den äußeren Umständen abhängt, dafür aber von der eigenen Einstellung, den Gedanken hervorgerufen […]

 

"Ab heute habe ich Glück!" Tagesseminar

In diesem Tagesseminar werde ich den Teilnehmerinnnen und Teilnehmern in unterhaltsamer Weise Tipps geben, wie sie das Glück in ihr Leben holen und auch halten können. Mit Hilfe kleiner Tricks, die leicht umsetzbar und zudem absolut alltagstauglich sind, wird jede(r) hier Anregungen kennenlernen, sich selbst – unabhängig von Alter, Gesundheitsszustand und anderen äußeren Lebensumständen – glücklich zu machen. Dazu braucht es nämlich keinesfalls Einflüsse von Außen (Lottogewinn, Traumpartner o.ä.), sondern […]

 

"Ein glückliches Herz wird selten krank"- Vortrag beim Kreislandfrauentag 2017 in Nordhorn

An diesem Freitagnachmittag werde ich vor 400-500 Landfrauen einen Vortrag zum Thema „Ein glückliches Herz wird selten krank“ halten. Ich habe diesen Titel deshalb gewählt, da er so schön vieldeutig ist! Tatsächlich ist es auf medizinischer Seite ja wirklich so, dass ein unglückliches Herz, gemeint ist hier also das Organ Herz, durchaus ohne jegliche andere Risikofaktoren wie z.B. Rauchen, Übergewicht etc., einen Herzinfarkt erleiden kann! Dies nennt sich dann „Broken […]

 

"Ich entscheide mich für Glück!" - Vortrag vor den Landfrauen Moormerland

„Glück ist ein Entschluss“, so sagte Rene Descartes – und er hatte Recht! Wenn ich mich wirklich, mit meinem Herzen, entscheide, das Glück in mein Leben zu holen, dann steht dem auch nichts mehr im Wege… Wie das Ganze funktioniert, werde ich den Landfrauen in Moormerland an diesem Vormittag berichten!

 

"Glücksgeförderte Gesundheit" - Bericht über einen Lehrerworkshop

Am Samstag, den 4. Februar 2017 war es soweit: 12 Lehrerinnen und Lehrer der „Berufsbildendenden Schulen 14“ aus Hannover nahmen von 9.00-12.30h an dem von mir geleiteten Workshop „Glücksgeförderte  Gesundheit“ teil. Der vielleicht etwas seltsam anmutende Titel ergab sich aus dem Zitat „Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein“ des Philosophen Voltaire plus dem Oberthema dieser „Schulinternen Lehrerfortbildung“ (SchilF) , nämlich der Lehrergesundheit. Ich […]

 

Ich entscheide mich für Glück - Tagesseminar

„Glück ist ein Entschluss.“ Dieses Zitat von Rene‘ Descartes ist richtig. Und wichtig! Denn, wenn ich nicht glücklich sein will (warum auch immer), werde ich es auch nicht werden oder sein. Es gibt verschiedene Gründe, in seiner Situation zu verharren. Wenn man dort glücklich ist, ist dies ja auch gut. Wenn ich mich aber in dieser Situation unwohl, vielleicht sogar unglücklich fühle, sollte ich genau hinterfragen, was genau mich dort […]

 

Erfahrungen der Lehrerin der 7. Klasse der Cäcilienschule WHV

M. Norrenbrock: „Ich bin durch einen Zeitungsbericht (s. Presse, NWZ Friesoythe) auf die Arbeit von Frau Belling aufmerksam geworden und habe ihr spontan eine Email geschrieben.  Unmittelbar darauf hat Frau Belling geantwortet und wir einigten uns schnell darauf, Einzelheiten doch lieber telefonisch zu besprechen. Das darauf folgende Gespräch verlief für mich sehr „ergiebig“ und bestärkte mich in meinem Wunsch, Frau Belling als „Glückslehrerin“ zu meinem bevorstehenden Glücksprojekt hinzuzuziehen. Die folgenden […]

 

Mein Besuch der Projektwoche "Mein Traum vom Glück", Klasse 7a des Cäciliengymnasiums Wilhelmshaven

Am 27. September 2016 durfte ich auf Einladung der Lehrerin einen Tag der Projektwoche „Mein Traum vom Glück“ der Klasse 7a (oder zumindest einem Großteil dieser Klasse, einige nahmen auch an anderen Projekten teil!) des Cäciliengymnasiums Wilhelmshaven als „Spezialistin“ begleiten. Ich begann zunächst mit der Definition folgender Begriffe: Glück Spaß Freude Zufriedenheit Auf diese Art und Weise konnten sich die Schülerinnen, (es waren ausnahmslos Mädchen) die gemütlich im Stuhlkreis saßen, […]