Gebt dem November eine Chance!!! Gründe, warum dieser Monat der Monat für Experten ist.

Heute ist der 1. November und wieder einmal hört man es von überall her: „Oh nein! Dieser schreckliche November!!! So trostlos, so grau, so nass….Igitt!!“ Im Radio hörte ich vorhin, wie Passanten nach ihrer Einstellung zum November befragt wurden – bis auf einen waren alle der Meinung, dass dieser elfte Monat der schlimmste des ganzen Jahres sei!     Wie geht es dir mit dem November?       Ich […]

 

Glück und Schule - wirklich ein Widerspruch?

Glück und Schule – wirklich ein Widerspruch?   „Na, wie war´s denn heute in der Schule?“ „Wie immer: doof!“ Kennen Sie solche Dialoge? Bestimmt. Ich habe sie von meinen beiden Söhnen regelmäßig gehört. Manchmal gab es auch die kurze Antwort „Gut.“, damit Mama zufrieden war. Neulich führte ich frühmorgens ein Gespräch mit unserem 9jährigen Nachbarssohn. Er wartete an der Bushaltestelle auf seinen Schulbus. Ich: „Ich wünsche dir viel Spaß in […]

 

Was macht man eigentlich so bei einem Glücksseminar????

Ich werde immer wieder gefragt „Was macht man denn eigentlich so bei einem Glücks-Seminar?????“ Viele – vor allem Männer – scheinen zu glauben, da würden „irgendwelche esoterischen (!) Dinge“ geschehen…(was auch immer das heißen mag!) oder so…. Nein. Wir reden dort nicht mit Engeln, machen keine überirdischen Woodoo-Rituale. Nein. Wir treffen uns in einem Seminarraum, lernen uns erstmal kennen, da ein harmonisches, vertrauensvolles Miteinander eine gute Basis für dieses Seminar ist. In dem […]

 

"Ein glückliches Herz wird selten krank" - so war der Vortrag beim Kreislandfrauentag 2017 in Nordhorn!

Am 10. März 2017 durfte ich einen Vortrag vor ca 555 Landfrauen der Grafschaft Bad Bentheim halten – das Angebot kam recht kurzfristig (ich bin aber ja hochflexibel!), denn der eigentliche Redner, Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer hatte ebenso kurzfristig abgesagt… Glück für mich! 😉 Um 14.00h begann die Veranstaltung in der wunderschönen „Alten Weberei“, einem großen Kulturzentrum mitten in Nordhorn. Ein netter Gruß beim Ankommen!                                                                                                         Letzte Instruktionen von […]

 

Mein Glück - ein Glücksgedicht...

Mein Glück Ich lass mich rückwärts in mein Glück plumpsen… Ich weiß genau, dass es da ist. Ich brauche es nicht zu sehen. Ich spüre es. Es kribbelt, dann lässt es manchmal einen Haufen Schmetterlinge los in meinem Bauch…., hui, ein anderes Mal spüre ich so etwas wie Sonnenstrahlen, die meine Brust von Innen strahlen lassen, sie wärmen… Manchmal bekomme ich auch weiche Knie, wie Pudding…. so wackelig. Mein Herz […]

 

 
 
 

10 Tipps für die eigenen Glücksmomente

10 alltagstaugliche, leicht umsetzbare Tipps, sich selbst kleine Glücksmomente zu erschaffen. Wer sein Leben dauerhaft in eine glückliche Richtung zu verändern, wende sich vertrauensvoll an mich, die Glückslehrerin!

 

"Glücksgeförderte Gesundheit" - Bericht über einen Lehrerworkshop

Am Samstag, den 4. Februar 2017 war es soweit: 12 Lehrerinnen und Lehrer der „Berufsbildendenden Schulen 14“ aus Hannover nahmen von 9.00-12.30h an dem von mir geleiteten Workshop „Glücksgeförderte  Gesundheit“ teil. Der vielleicht etwas seltsam anmutende Titel ergab sich aus dem Zitat „Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein“ des Philosophen Voltaire plus dem Oberthema dieser „Schulinternen Lehrerfortbildung“ (SchilF) , nämlich der Lehrergesundheit. Ich […]

 

Bericht über das Tagesseminar "Glücksmomente" am 14. Januar 2017 in Leer

„Ein Seminar, an dem man unbedingt teilnehmen sollte!“ – Gerhard B. aus Moormerland     Am Samstag den 14. Januar trafen sich (zunächst) sieben Frauen und ein Mann im Gebäude der VHS Leer, um für sich zu entdecken, wie sie die Anzahl der Glücksmomente in ihrem Leben erhöhen könnten. Im Folgenden werde ich ausschließlich die weibliche Form verwenden, um so unnötige, unmögliche (!) Wortgebilde zu verhindern… Eigentlich waren insgesamt 15 […]

 

Jahresende - "innere Inventur"

Jahresende…- Innere Inventur Ein paar Gedanken und Tipps zum Jahresende Nun ist es also mal wieder so weit: Ein Jahr neigt sich dem Ende zu. Manch einer führt jetzt eine Art „innere Inventur“, eine Bestandsaufnahme seelischer Befindnisse, durch. Und nicht jeder ist dabei rundum glücklich! In dieser besonderen Zeit, deren „Magie“ sich wohl kaum einer entziehen kann, stellt man fest, was man „mit rüber“ ins neue Jahr nehmen will/soll und […]

 

Adventszeit

Adventszeit Lasst uns die Uhren anhalten, der Hektik die Tür verschließen, die Gleichgültigkeit in der Kälte stehen lassen und einfach Mensch sein. Lasst uns wieder die Magie des Weihnachtsfestes aus Kindertagen fühlen. Lasst unsere Blicke die Kerzen sein, die durch ein Lächeln entzündet werden und freundliche Worte wie eine Weihnachtsgirlande unsere  Begegnungen schmücken. Martina Belling, 1. Dezember 2013