Erfahrungen der Lehrerin der 7. Klasse der Cäcilienschule WHV

M. Norrenbrock: „Ich bin durch einen Zeitungsbericht (s. Presse, NWZ Friesoythe) auf die Arbeit von Frau Belling aufmerksam geworden und habe ihr spontan eine Email geschrieben.  Unmittelbar darauf hat Frau Belling geantwortet und wir einigten uns schnell darauf, Einzelheiten doch lieber telefonisch zu besprechen. Das darauf folgende Gespräch verlief für mich sehr „ergiebig“ und bestärkte mich in meinem Wunsch, Frau Belling als „Glückslehrerin“ zu meinem bevorstehenden Glücksprojekt hinzuzuziehen. Die folgenden […]

 

Gedicht zum Herbst

Wiener Opernball der Natur Der Wind stimmt leise seine Musik an, die Bäume schütteln stolz ihr Blattwerk, die letzten Hummeln begeben sich auf die besten Plätze in den weit geöffneten Blütenköpfen. Die spiegelglatte Pfützenoberfläche glänzt wie poliert. Alles ist in Erwartung. Die farbenprächtigen Blätter halten sich bereit, die Vögel nehmen gespannt Platz auf den feinen Ästen der anmutigen Bäume. Dann geht es los – endlich! Der Wind spielt auf – […]

 

Mein Besuch der Projektwoche "Mein Traum vom Glück", Klasse 7a des Cäciliengymnasiums Wilhelmshaven

Am 27. September 2016 durfte ich auf Einladung der Lehrerin einen Tag der Projektwoche „Mein Traum vom Glück“ der Klasse 7a (oder zumindest einem Großteil dieser Klasse, einige nahmen auch an anderen Projekten teil!) des Cäciliengymnasiums Wilhelmshaven als „Spezialistin“ begleiten. Ich begann zunächst mit der Definition folgender Begriffe: Glück Spaß Freude Zufriedenheit Auf diese Art und Weise konnten sich die Schülerinnen, (es waren ausnahmslos Mädchen) die gemütlich im Stuhlkreis saßen, […]

 

Gedanken-Training

(geistiges) Muskeltraining Ich gehe 2-3 mal in der Woche ins Fitness-Studio. Eigentlich bin ich sehr unsportlich und musste mich anfangs SEHR überwinden, dort hinzugehen… Mittlerweile geht es aber ganz gut. Es ist mir zur Gewohnheit geworden! In dem folgenden, kurzen Video habe ich das Treppengeländer auf der „Happy-Show“ (einer Glücks-Ausstellung in diesem Sommer 2016 in Frankfurt) abgefilmt – und was ich dort las, sprach mir, Sportmuffel, wirklich aus der Seele! […]

 

Glücksmoment im Sonnenblumenfeld

Es ist wieder einer dieser letzten (vielleicht der letzte?) Spätsommertage, die eigentlich schon zum Herbst gehören… Ich nutze die Chance, steige ins Auto und fahre zu dem Ort, den ich im Sommer immer regelmäßig aufsuche und dessen Erfindung (Wer hat´s eigentlich erfunden???) ich immer wieder grandios finde: das Sommerblumenfeld zum Selberschneiden! Für Menschen wie mich, die es einfach lieben, sich mit wunderschönen Blumen zu umgeben, eine perfekte Erfindung – denn […]

 

Der Vortrag bei den Landfrauen Friesoythe

Am 8. September 2016 war ich für einen Glücksvortrag bei den Landfrauen in Friesoythe eingeladen. Mein Sohn Janosch, der mich als Fotograf begleitete, und ich wurden sogleich überaus warm empfangen. Im Franzikus-Haus erwarteten uns – trotz des wirklich wunderschönen Spätsommerabends – ca. 40 sehr aufgeschlossene Landfrauen, die es mir wirklich leicht machten. Im Laufe der gut 1,5 Stunden sprachen wir über die unterschiedlichen Definitionen des Glücks, wo (im Körper) man […]

 

Vortrag über Glück beim Hausfrauenverband Veenhusen

Am 24. August 2016 war ich zu einem Glücksvortrag bei den Frauen des Deutschen Hausfrauenbundes, Gruppe Veenhusen, eingeladen. Mein Sohn Janosch, der mich als persönlicher Fotograf begleitete (in Absprache mit den Veranstaltern natürlich), und ich wurden sehr nett aufgenommen. Zunächst wurde gemeinsam Tee getrunken und bei einem leckeren Stück Himbeer-Torte wurden unter den Frauen Neuigkeiten ausgetauscht. Ich konnte diese Zeit zum „Warmwerden“ mit meiner Zuhörerschaft nutzen. Ich bin immer wieder […]

 

Gedanken zur Dankbarkeit

Wir klagen ja oft „auf sehr hohem Niveau“, was bedeutet, dass wir hier in Westeuropa in vielen Bereichen gar nichts zu beklagen haben. Wir vergessen dies jedoch oft! Treffen wir – im Urlaub oder auch vielleicht privat – auf Menschen, die weit weniger haben, besitzen als wir, spüren wir für diesen Moment, WIE GUT es uns eigentlich geht. Ich denke, das ist auch einer der Gründe, warum sich ehrenamtlich Tätige […]

 

Zeit

„Zeit ist der Traum meiner schlaflosen Nächte…“ – dieser Ausspruch, er stammt übrigens von einem meiner „Olle Hansen“-Kalender, hing jahrelang im Badezimmer meines Hauses. Und immer, wenn ich ihn las, musste ich seufzen…. Ja, Zeit würde ich zu und zu gerne einmal haben…. Was ist das eigentlich, ZEIT????? Darüber haben schon sehr viele Menschen philosophiert. Ich auch. Des öfteren. Eins ist jedenfalls klar: Zeit scheint heutzutage immer problematischer zu sein. […]

 

Freundschaft

Jeder kennt das bestimmt: Es geht einem schlecht, wirklich schlecht…. Die Welt scheint zusammenzubrechen…alles erscheint dunkel….was bloß tun???? Ich nehme in diesem Fall den Telefonhörer in die Hand, wähle diese eine Nummer – und schon erscheint der „Silberstreif´ am Horizont“, nämlich die Stimme meiner besten Freundin. Und das kann auch nachts um 2.38h sein. Egal. Wir reden dann, d.h. sie hört mir vor allem zu (weil das ist genau das, […]